*
Menu
blockHeaderEditIcon

"Nur eine optimale Durchblutung der kleinsten Blutgefäße hält uns dauerhaft gesund!"

Durchblutungsstörungen der kleinsten Blutgefäße können sich mit Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Krämpfen sowie schlechter Wundheilung (u. a. bei Diabetes) bemerkbar machen.

[Bessere Durchblutung = besseres Immunsystem, bessere Heilung/Wundheilung, Regeneration nach dem Sport usw.]

Durchblutungsstörungen der kleinsten Blutgefäße können sich mit Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Krämpfen sowie schlechter Wundheilung

Symptome, die auf schlechte Durchblutung hindeuten.

Die Symptome von Durchblutungsstörungen können sein: Kältegefühl in Händen und Füßen, Kribbeln und Gefühlsminderung in den Extremitäten. Es können jedoch auch Beschwerden auftreten wie:

  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Schwindel beim Aufstehen
  • Schmerzen und Krämpfe in Beinen, Füßen und Händen
  • Erektionsstörungen
  • Rückenprobleme
  • Ödeme in Füßen und Händen
  • Taubheit bzw. Sensibilitätsverlust in Händen und Füßen
  • Schlechte Wundheilung
  • Brüchige Finger- und Fußnägel
  • Entstehung von Krampfadern
  • Juckreiz an Händen und Füßen

Die Durchblutung spielt für unsere Allgemeingesundheit und unsere Fitness eine entscheidende Rolle. Das Netzwerk der Blutgefäße versorgt unser Gehirn und alle Zellen unseres Körpers sowie sich, die Blutbahnen selbst, mit Sauerstoff, Mineralien und wichtigen Nährstoffen. Zudem transportiert das Blut ausscheidungspflichtige Stoffwechselprodukte zu Leber, Lunge und den Nieren.

Durchblutungsstörungen können die Vorboten von lebenseinschränkenden (Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Krämpfe​ ...) bis hin zu lebensbedrohlichen Erkrankungen (Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Schaufensterkrankheit (auch Claudicatio intermittens)) sein und müssen sehr ernst genommen werden.

​Bei Diabetes ist es besonders wichtig für eine bestmögliche Durchblutung zu sorgen, um die Folgen, wie schlechte Wundheilung und das Absterben von Gewebe zu vermeiden. 

Wussten Sie, dass, wenn Ihr Arzt Ihre Blutgefäße mit Kontrastmittel sichtbar machen würde, dann nur Blutgefäße mit einem Durchmesser größer 0,5 mm sichtbar werden? Das sind ingesamt weniger als 26 % Ihres gesamten Blutkreislaufs!

Denn allein in einem Kubikmillimeter Gewebe, so groß wie eine Kugelschreiberspitze, befinden sich ca. 3.000 mikroskopisch kleinste Blutgefäße bei einem gesunden Menschen, bei Leistungssportlern bis zu 5.000 dieser Mikrokapillare. Die Länger aller Ihrer Blutgefäße beträgt ca. 90.000 Kilometer!

Jetzt stellen Sie sich vor, bei vielen Menschen befinden sich schon Ablagerungen (Arteriosklerose) in den größeren Blutgefäßen. Wie ist es bei diesen Menschen erst um den Zustand der kleinsten Blutgefäße (Mikrozirkulation) bestellt?

Aber genau diese Blutgefäße geben Sauerstoff und lebenswichtige Nährstoffe an Ihre etwa 70 Billionen Zellen ab und halten diese am Leben. Nur wenn der Transport reibungslos funktioniert, haben Sie eine wichtige Voraussetzung für ein agiles, gesundes und glückliches langes Leben erfüllt.

„Gute Durchblutung ist der wichtigste Schlüssel, um gesund und fit zu bleiben“


Die Durchblutung (insbesondere die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen)

  • hält  Ihre Zellen und damit auch Ihre Haut jung, 
  • hält Arterien und Venen elastisch und gesund (die äußere Schicht der Blutgefäße (Adventitia oder Externa) wird über die Mikrozirkulation versorgt).
  • beeinflusst den Stoffwechsel günstig und somit das Körpergewicht,
  • schützt vor Zivilisationskrankheiten,
  • bessert die Versorgung von Organen, Drüsen und Geweben mit Nährstoffen und hält sie gesund,
  • unterstützt Heilungsprozesse (stärkt die Selbstheilungskräfte sehr effektiv),
  • verringert die Infektanfälligkeit und stärkt die Immunreaktion,
  • erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit bis 100 %,
  • mindert Stressfolgen im Körper und schützt vor Burn-out.

Präventive Maßnahmen für eine gute Durchblutung:

  • nicht rauchen
  • gesunde, abwechslungsreiche Ernährung
  • viel Bewegung an frischer Luft und Schwimmen fördert die Durchblutung
  • Stressabbau mit Entspannungstechniken wie Yoga, Walken, Meditation …
  • Kneipp‘sche Anwendungen
  • Massagen
  • ausreichend reines Wasser trinken

Da eine optimale Durchblutung so unglaublich wichtig für unsere Gesundheit ist, geben wir zu diesem Thema Fachvorträge.

► zur Terminübersicht und Anmeldung...

Text7-10_Eiweiß
blockHeaderEditIcon

Weißt Du welcher Blutwert mit am wichtigsten ist?

Eiweiß/Protein – der Stoff, aus dem das Leben ist!
Oft liest und hört man, auf die Eiweißversorgung braucht nicht geachtet zu werden, wir essen doch alle schon zu viel davon. Für manche Personen mag es zutreffen, doch bei vielen Menschen werden zu niedrige Eiweißwerte im Blut gemessen.

► weitere Informationen ...

text7-10_Flüssigkeiten
blockHeaderEditIcon

„Flüssigkeiten“ und „reines Wasser“ sind nicht dasselbe!

Sie entscheiden auch mit Ihrer täglichen Flüssigkeitszufuhr, ob Sie schlank, sexy und gesund bleiben.

► weitere Informationen ...

Text7-10_Zuviel_Bauchfett
blockHeaderEditIcon

Ein Zuviel an Bauchfett und Körperfett – es ist nicht zwingend Deine Schuld!

Zu dumm, dass gerade der allgemeine Rat, mehr gesundes Getreide zu essen, dazu beiträgt, den Appetit anzukurbeln. Trotz starkem Willen bleiben die durch diverse Diäten verlorenen Pfunde meist nicht lange weg.

► weitere Informationen ...

text7-10_Low Fat Diät
blockHeaderEditIcon

"Low Fat Diät"? Nein!
Dein Körper braucht Fett, aber das Richtige!

In vielen Produkten (z. B. Margarine, Fertiggerichten, Mayonnaisen, Salatsoßen ...) werden Omega-6-reiche Öle verwendet. Nur, sind diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren auch gut für Deine Gesundheit?

► weitere Informationen ...

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Info Gesundheitsberatung:

Limburg an der Lahn

Paxiswissen zur Gesundheitsprävention

Frank Paschke
ganzheitlicher Gesundheitsberater (IHK)
ärztl. gepr. Fastenleiter (AGL)

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Kontakt: 

Tel.: +49 (0)173 6975629
Email: kontakt@hauptsache-kerngesund.de

Rheinstraße 28
65549 Limburg an der Lahn

 

Bottom3
blockHeaderEditIcon
bottom4
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail